Kostümgeschichte: Avantgardistisches Outift

Heeeeeeeeey!
Ich weis ich hab mal wieder länger nicht gepostet, liegt zum Teil an meiner kleinen unkreativen Phase. Ich brauchte einfach mal etwas Abstand, um es mal wieder sprudeln zu lassen.

Aber nun zum Thema:

Aufgabe im Fach Kostümgeschichte, ist es ein Avantgardistisches Outfit mit Inspiration aus dem Hochbarock zu entwerfen. Nach mehrmaligen Entwürfen und Ideen kam ich endlich zu einem Design.

Zu dieser Inspiration dienten die aufwendig besticken Stoffe. Die oft auch mit Perlen versehen waren.
Genau dies brachte mich auf eine Idee. Warum nicht mit der Perle arbeiten und ihrem tollen Glanz.

Design: Perlen in Tütchen
Muss nur noch einen passenden Stoff finden. Bisher hab ich noch keinen schönen gefunden. Aber nen roter glänzender Stoff der nicht aussieht, wie grad ausm karnevalsladen. Das wäre schön.

2 Kommentare:

  1. hey :) ich hab viele striche :) hehe also ichhab auch viele zeichenstile mit denen ich zeichne :)
    kann mich nieeeeeee entscheiden und ich denke auch .WIESO SOLLTE ICH :)
    flexibel sein ist gut :)

    Deine zeichnung ist voll schön geworden :)

    AntwortenLöschen

 

Facebook

Blogger news

About me

Mein Bild
Langenfeld (Rhld.), NRW, Germany


JOB:
int. Fashion Designer

CONTACT:
marcelq40@hotmail.de

Follower

Blogroll

schaulaufen